[i]icon-beaker[/i] Standard Edition

[i]icon-user[/i] Administrator

Dieses Tutorial soll Dir dabei helfen, die ersten Schritte bei der Gestaltung eines Templates und der ersten Versendung eines Newsletters zu bewältigen. Mit Hilfe der im System enthaltenen Editoren stehen Dir viele Möglichkeiten der Gestaltung offen, die Bedienung erfordert keine Programmierfähigkeiten und mit ein wenig Übung wirst schnell in der Lage sein ansprechende und gut darstellbare Templates und E-Mail Kampagnen zu erstellen und zu versenden. kannst den ersten Versand auch mit dem bereits enthaltenen Standardtemplate durchführen. Ändere dann lediglich die darin verwendeten Standardbausteine wie Kopfzeile und Impressum inhaltlich ab.

Template erzeugen

Im ersten Schritt musst entscheiden, wie viele Artikelspalten Dein Template haben soll. Für ecards und einfache Newsletter Layouts ist das einspaltige Template geeignet. Möchtest einen sogenannten Sidebar verwenden, zum Beispiel um einige Nebenthemen dort unterzubringen, wähle bitte das zweispaltige Template. Dreispaltige Templates sind für Newsletter mit zwei Sidebars bzw. tabellenartigem Aufbau der Artikel geeignet.
  1. Klicke auf den Link setup Setup rechts oben.
  2. Klicke im Seitenmenü links auf den Link Templates und in der Seite, die sich nun rechts öffnet, auf den Link Templates bearbeiten.
  3. Klicke hier auf die Schaltfläche NEU button_neu.
  4. Gib nun in das Feld Templatename die gewünschte Bezeichnung für Dein neues Template ein.
  5. Wähle per Mausklick eines der drei verfügbaren Template Layouts aus (einzeilig, zweizeilig oder dreizeilig).
  6. Bestätige den Vorgang mit der Schaltfläche Erstellen button_erstellen.
Dein neu erstelltes Template erscheint nun hier neben dem bereits vorhandenen Standard Template: [caption id="attachment_1567" align="aligncenter" width="300"]Eigenes Template erstellt Eigenes Template erstellt[/caption] Diesem Template sind automatisch die Standard Bausteine zugeordnet. In den nächsten Schritten bearbeitest diese Bausteine und änderst nach Wunsch die Zuordnung zum Template ab.

Bausteine bearbeiten

Jedem Template sind Bausteine zugeordnet, die verschieden Aufgaben der Gestaltung und Inhalte des Templates übernehmen, Stelle Dir Bausteine wie Formatierungs- und Inhaltsblöcke des ansonsten ziemlich kahlen Template Layouts vor. Mit Hilfe der Bausteine gestaltest maßgeblich das Template. In Deinem Mandanten sind neben dem Standard Template auch alle nötigen Standard Bausteine enthalten. Diese sind mit Platzhaltertexten und ziemlich allgemeinen Formatierungen voreingestellt. kannst jederzeit eigene Bausteine erstellen, entweder komplett leer oder als Kopie eines Standard Bausteins, die dann nachträglich an Deine Bedürfnisse anpassen kannst. Jeder Baustein kann einem oder mehreren Templates zugeordnet werden. Bedenke immer, dass eine Änderung an einem Baustein sofort in allen Templates sichtbar wird, denen dieser Baustein zugeordnet ist. Um einen Standardbaustein oder einen eigenen Baustein zu bearbeite,n folge diesen Schritten:
  1. Klicke auf den Link setup Setup rechts oben.
  2. Klicke im Seitenmenü links auf den Link Templates und in der Seite, die sich nun rechts öffnet, auf den Link Template Bausteine bearbeiten.
  3. Wähle über das Auswahlfeld einen vorhandenen Baustein aus um diesen direkt zu bearbeiten.
  4. Der Baustein öffnet sich in der passenden Editoransicht.
[caption id="attachment_1572" align="aligncenter" width="300"]WYSIWYG Baustein Editor WYSIWYG Baustein Editor[/caption]

Baustein neu erstellen

Um einen eigenen neuen Baustein anzulegen, gehe bitte so vor: Klicke auf den Link setup Setup rechts oben. Klicke im Seitenmenü links auf den Link Templates und in der Seite, die sich nun rechts öffnet, auf den Link Template Bausteine bearbeiten.
  1. Klicke auf die Schaltfläche button_neu_anlegen (neu anlegen).
  2. Im folgenden Dialog wähle bitte den Typ des zu erstellenden Bausteins aus.
  3. Wähle aus den Vorlagen links unten eine Vorlage aus, die in den neuen Baustein übernehmen möchtest.
  4. Oder belasse die Vorlagenauswahl auf „leere Vorlage“ um einen leeren Baustein zu erstellen.
  5. Gib im Baustein Editor eine Bezeichnung für Deinen neuen Baustein ein.
  6. Bearbeite Inhalte und Formatierungen Deines Bausteins mit dem Editor.
  7. Klicke auf die Schaltfläche button_speichern (Speichern) um den Baustein abzuspeichern.
Standard Bausteine können nur als Vorlage für neue eigene Bausteine verwendet werden, sie können nicht selbst verändert oder gelöscht werden.

Bausteine Templates zuordnen

Im letzten Schritt ordnest Deinem neuen Template die gewünschten Bausteine zu. 1. Klicke auf den Link setup Setup rechts oben. 2. Klicke im Seitenmenü links auf den Link Templates und in der Seite, die sich nun rechts öffnet, auf den Link Templates bearbeiten. 3. Wähle für jedes Template die einzelnen Bausteine über die angezeigten Auswahlfelder aus. Geänderte Bausteine werden grün hinterlegt dargestellt, bis diese neue Zuordnung einmal gespeichert wurde. 8. Klicke auf die Schaltfläche button_speichern (Speichern) um die Bausteinzuordnung abzuspeichern.  ]]>

English EN Deutsch DE