Excel 2003

Menüauswahl in Excel

Wähle über das Menü Daten -> Externe Daten importieren den MenüpunktDaten importieren aus. excel2003_csv_impo_1  

Datenquelle auswählen

Es öffnet sich der Dialog Datenquelle auswählen. Wähle hier die zu öffnende Datei aus und betätige die Öffnen Schaltfläche. excel2003_csv_impo_2  

Textkonvertierungs-Assistent – Schritt 1 von 3

Im Anschluss legst den Dateiursprung (Zeichencodierung) auf UTF-8 (fast ganz unten in der Liste) fest und fährst mit der Schaltfläche weiter fort. excel2003_csv_impo_3  

Textkonvertierungs-Assistent – Schritt 2 von 3

Im nächsten Dialog setztst das Trennzeichen auf Semikolon statt auf Tabstopp und fährst wieder mit der Schaltfläche weiter fort. excel2003_csv_impo_4  

Textkonvertierungs-Assistent – Schritt 3 von 3

Um alle Spalten korrekt zu importieren und eine automatische Umformatierung durch Excel zu verhindern, wird im folgenden der gesamte Datenbereich als Text formatiert: Dazu wähle die erste Spalte aus, drücke und halte nun die Umschalttaste solange, bis auch die restlichen Spalten zur Auswahl hinzugefügt hast. Dadurch sollte der gesamte Datenbereich wie im Bild zu sehen von links bis rechts markiert und entsprechend schwarz hervorgehoben werden. Anschließend wähle als Datenformat der Spalten die Option Text aus und beende den Assistenten mit der Schaltfläch Fertig stellen. excel2003_csv_impo_5  

Daten importieren

Im letzten Schritt gibt es die Möglichkeit auszuwählen, wohin die Daten eingefügt werden sollen. Es empfiehlt sich hier, die Option Neues Arbeitsblatt zu wählen. Mit der Schaltfläche OK beendest die Prozedur und die Daten werden UTF-8 codiert in Microsoft Excel angezeigt. excel2003_csv_impo_6]]>

English EN Deutsch DE