Alle Editionen


Spaltentyp Text

Eine Spalte des Typ Text öffnet beim Klick auf das Editieren Icon popupcontroller_edit den Text Editor. [caption id="attachment_2053" align="aligncenter" width="300"]Spaltentyp Text Spaltentyp Text[/caption] kannst innerhalb des Editors Deine Texte frei formatieren (Textfarbe, Textstärke, Schriftart, Schriftgröße etc.). Über den Link Editor column_text_icon1 kannst Wörter oder ganze Textbausteine mit einem Link hinterlegen.  

Spalten Typ Bild

Eine Spalte des Typ Bild öffnet beim Klick auf das Editieren Icon popupcontroller_edit den Bild Editor. [caption id="attachment_2056" align="aligncenter" width="300"]Spaltentyp Bild Spaltentyp Bild[/caption] Auf der linken Seite siehst das zurzeit ausgewählte Bild, welches bei Klick auf OK in die Seite aufgenommen wird. Auf der rechten Seite findest den aus dem Artikel Editor bereits bekannten Mediabrowser. kannst dort neue Bilder hochladen oder aus den bereits vorhanden Bildern auswählen. Ein Klick auf den Bildnamen reicht aus, um das Bild auszuwählen.  

Spalten Typ Textfeld & Textbox

Eine Spalte des Typ Bild öffnet beim Klick auf das Editieren Icon popupcontroller_edit den Textfeld / Textbox Editor.

[i]icon-warning-sign[/i] Textfelder und Textboxen sind auf maximal 255 Eingabezeichen beschränkt!

[caption id="attachment_2057" align="aligncenter" width="300"]Textfeld Editor Textfeld Editor[/caption] Text links von dem Textfeld. Kann z.B. eine Beschriftung sein. Dieser Text ist optional. Dieser Text ist nicht formatierbar. kannst alternativ eine Spalte des Typs „Text“ links von diesem Textfeld erzeugen und über diesen Weg den Text frei gestalten. Text rechts von dem Textfeld. Kann z.B. eine Beschriftung sein. Dieser Text ist optional. Dieser Text ist nicht formatierbar. kannst alternativ eine Spalte des Typs „Text“ rechts von diesem Textfeld erzeugen und über diesen Weg Ihren Text frei gestalten. Default Wert ist ein Wert der beim Aufrufen der Seite voreingestellt ist. Der Default Wert ist optional. Möchtest keinen Default Wert, so lasse das Feld einfach leer. Feld verknüpfen mit: Hier ordnest das Textfeld einem Feld Ihrer Kontaktliste zu. In dem obigen Beispiel möchten wir ein Feld für den Nachnamen erzeugen.  musst das Feld verknüpfen, ansonsten kann die Eingabe nicht gespeichert werden. Feld Breite (px): Die Breite des Textfeldes in Pixel. Die Breite des Textfeldes darf die Spaltenbreite nicht überschreiten. Beachte bitte auch das für „Text links“ und „Text rechts“ einige Pixel reserviert sind. Erstelle also keine Textfelder mit der Breite 100px in einer Spalte mit der Breite von 100px, da zu den 100px des Textfeldes noch einige dazukommen für „Text links“ und „Text rechts“. Kalkuliere immer einige Pixel als Puffer ein. Feld Textfarbe: Die Schriftfarbe der Eingabe innerhalb des Textfeldes. Feld Hintergrundfarbe: Die Hintergrundfarbe des Textfeldes. Pflichtfeld: kannst das Textfeld als Pflichtfeld markieren. Somit lässt sich das Formular erst abschicken, wenn das Textfeld mit einem Wert gefüllt wurde. Beim versuchten Abschicken eines leeren und als Pflichtfeld markierten Textfeldes erscheint ein roter Rahmen um das Textfelde als Fehlerhinweis. column_textfield_error   Als neue Vorlage speichern: kannst jedes Textfeld als Vorlage speichern. Beim Klick in die Checkbox erscheint ein kleines Popup welches Dich auffordert einen Namen für die neue Vorlage einzugeben. kannst über den Button „Vorlagen“ alle als Vorlage gespeicherten Textfelder in den Editor laden, ohne jedesmal alle Einstellungen erneut vornehmen zu müssen.  

Spalten Typ Auswahlliste

Eine Spalte des Typ Auswahlliste öffnet beim Klick auf das Editieren Icon popupcontroller_edit den Auswahlliste Editor. [caption id="attachment_2059" align="aligncenter" width="300"]Auswahlliste Editor Auswahlliste Editor[/caption]   Text links von der Auswahlliste. Kann z.B. eine Beschriftung sein. Dieser Text ist optional. Dieser Text ist nicht formatierbar. kannst alternativ eine Spalte des Typs „Text“ links von diesem Textfeld erzeugen und über diesen Weg den Text frei gestalten. Text rechts von der Auswahlliste. Kann z.B. eine Beschriftung sein. Dieser Text ist optional. Dieser Text ist nicht formatierbar. kannst alternativ eine Spalte des Typs „Text“ rechts von diesem Textfeld erzeugen und über diesen Weg Ihren Text frei gestalten. Default Wert ist ein Wert der beim Aufrufen der Seite voreingestellt ist. Der Default Wert ist optional. Möchtest keinen Default Wert, so lasse das Feld einfach leer. Feld verknüpfen mit: Hier ordnest die Auswahlliste einem Feld Deiner Kontaktliste zu. In dem obigen Beispiel möchten wir ein Feld für die Anrede erzeugen.  musst das Feld verknüpfen, ansonsten kann die Eingabe nicht gespeichert werden. Feld Breite (px): Die Breite der Auswahlliste in Pixel. Die Breite der Auswahlliste darf die Spaltenbreite nicht überschreiten. Beachte bitte auch das für „Text links“ und „Text rechts“ einige Pixel reserviert sind. Erstelle also keine Auswahlliste mit der Breite 100px in einer Spalte mit der Breite von 100px, da zu den 100px der Auswahlliste noch einige dazukommen für „Text links“ und „Text rechts“. Kalkuliere immer einige Pixel als Puffer ein. Feld Textfarbe: Die Schriftfarbe der Eingabe innerhalb der Auswahlliste. Feld Hintergrundfarbe: Die Hintergrundfarbe der Auswahlliste. Pflichtfeld: kannst die Auswahlliste als Pflichtfeld markieren. Somit lässt sich das Formular erst abschicken, wenn eine Auswahl getroffen wurde. Beim versuchten Abschicken ohne Auswahl erscheint ein roter Rahmen um die Auswahlliste als Fehlerhinweis.

[i]icon-warning-sign[/i] Nicht alle Browser unterstützen alle Optionen bei bestimmten Spaltentypen, so können manche z.B. Hintergrundfarbe für eine Auswahlliste nicht korrekt darstellen!

selecterror Als neue Vorlage speichern: kannst jede Auswahlliste als Vorlage speichern. Beim Klick in die Checkbox erscheint ein kleines Popup welches Dich auffordert einen Namen für die neue Vorlage einzugeben. kannst über den Button „Vorlagen“ alle als Vorlage gespeicherten Auswahllisten in den Editor laden, ohne jedesmal alle Einstellungen erneut vornehmen zu müssen.

Spalten Typ Checkbox

Eine Spalte des Typ Checkbox öffnet beim Click auf das Editieren Icon popupcontroller_edit den Checkbox Editor. [caption id="attachment_2060" align="aligncenter" width="300"]Checkbox Editor Checkbox Editor[/caption] Anzahl Boxen pro Zeile: Bei mehreren Checkboxen kann es Sinn machen diese nebeneinander zu platzieren um Platz zu sparen. Hier kannst definieren, wie viele Checkboxen nebeneinander platziert werden, bevor automatisch eine neue Zeile begonnen wird. Text Positionierung: Ausrichtung des Textes. Links oder Rechts von der Checkbox. Text: Text vor / nach der Checkbox. Kann z.B. eine Beschriftung sein. Dieser Text ist optional. Dieser Text ist nicht formatierbar. kannst alternativ eine Spalte des Typs „Text“ links von der Checkbox erzeugen und über diesen Weg den Text frei gestalten. Wert: Der Wert, welcher übermittelt wird, sobald das Formular abgeschickt wird. Feld verknüpfen mit: Hier ordnest die Checkbox einem Feld Deiner Kontaktliste zu. Pflichtfeld: kannst die Checkbox als Pflichtfeld markieren. Somit lässt sich das Formular erst abschicken, wenn die Checkbox selektiert wurde. Beim versuchten Abschicken einer leeren und als Pflichtfeld markierten Checkbox erscheint ein roter Rahmen als Fehlerheinweis um die Checkbox. checkboxerror Als neue Vorlage speichern: kannst jede Checkbox als Vorlage speichern. Beim Klick in die Checkbox erscheint ein kleines Popup welches Dich auffordert einen Namen für die neue Vorlage einzugeben. kannst über den Button „Vorlagen“ alle als Vorlage gespeicherten Checkboxen in den Editor laden, ohne jedesmal alle Einstellungen erneut vornehmen zu müssen.  

Spalten Typ Submit

Eine Spalte des Typ Submit öffnet beim Click auf das Editieren Icon popupcontroller_edit den Submit-Button Editor. [caption id="attachment_2392" align="aligncenter" width="300"]Typ Submit Typ Submit[/caption] Beschriftung: Text auf dem Button. Button Breite / Höhe: Die Breite und Höhe des Buttons in Pixel (px). Button-Hintergrundfarbe: Die Farbe des Buttons. Button-Textfarbe: Die Farbe des Textes auf dem Button. Button-Schriftart: Schriftauswahl  

Spalten Typ Radio

Eine Spalte des Typ Radio öffnet beim Click auf das Editieren Icon popupcontroller_edit den Radio-Button Editor. [caption id="attachment_2066" align="aligncenter" width="300"]radio_editor Typ Radiobutton[/caption] Anzahl Boxen pro Zeile: Bei mehreren Radio-Buttons kann es Sinn machen diese nebeneinander zu platzieren um Platz zu sparen. Hier kannst definieren wie viele Radio-Buttons nebeneinander platziert werden, bevor automatisch eine neue Zeile begonnen wird. Text Positionierung: Ausrichtung des Textes. Links oder rechts vom Radio-Button. Text: Text vor / nach dem Radio-Button. Kann z.B. eine Beschriftung sein. Dieser Text ist optional. Dieser Text ist nicht formatierbar. kannst alternativ eine Spalte des Typs „Text“ links vom Radio-Button erzeugen und über diesen Weg den Text frei gestalten. Wert: Der Wert, welcher übermittelt wird, sobald das Formular abgeschickt wird. Feld verknüpfen mit: Hier ordnest dem Radio-Button einem Feld Ihrer Kontaktliste zu. Pflichtfeld: kannst den Radio-Button als Pflichtfeld markieren. Somit lässt sich das Formular erst abschicken, wenn ein Radio-Button selektiert wurde. Beim versuchten Abschicken eines leeren und als Pflichtfeld markierten Radio-Buttons erscheint ein roter Rahmen um die Radio-Buttons als Fehlerheinweis: radio_error Als neue Vorlage speichern: kannst jeden Radio-Button als Vorlage speichern. Beim Klick in die Checkbox erscheint ein kleines Popup, welches Dich auffordert einen Namen für die neue Vorlage einzugeben. kannst über den Button „Vorlagen“ alle als Vorlage gespeicherten Radio-Buttons in den Editor laden, ohne jedesmal alle Einstellungen erneut vornehmen zu müssen.  ]]>

English EN Deutsch DE