[i]icon-beaker[/i] Alle Editionen

[i]icon-user[/i] Kundenservice

Hier sind die einzelnen Einstellungsmöglichkeiten für die Trigger-Funktion Geburtstagsmail beschrieben. [caption id="attachment_507" align="aligncenter" width="300"]Geburtstagsmail Geburtstagsmail[/caption]

Konfiguration

Folgende Einstellungen für die Geburtstagsmail können vorgenommen werden: Status – die Einstellung aktiv schaltet die Geburtstagsmail Funktion an, so dass unmittelbar danach geprüft wird ob relevante Empfänger vorliegen. Die Versendung der eingestellten Geburtstagsmail wird sofort nach Aktivierung aufgenommen, sofern sich enetsprechende Empfänger finden. Template – Hier bitte das gewünschte Template auswählen, dass für die Geburtstagsmail verwendet werden soll. Vorlage – hier bitte die gewünschte E-Mail Kampagne auswählen, die als Vorlage für die Geburtstagsmail dienen soll. Die Kampagne muss regulär im Bereich Kampagnen angelegt werden und sollte nicht versendet oder mit einer Verteilerliste versehen werden. Betreff – an dieser Stelle bitte den gewünschten Standardbetreff eintragen, den JEDE Geburtstagsmail verwenden soll. Bleibt dieses Feld leer, wird der Betreff der Vorlage verwendet. Localpart – ein Standard Localpart für alle Geburtstagsmailks wird hier eingetragen, sofern die Einstellungen für Mandant/Kampagnenvorlagen nicht verwendet werden sollen. Absender – tragt hier bitte den gewünschten Standardabsender für alle Geburtstagsmails ein, Einträge in den Grundeinstellungen der Kampagne werden dann ignoriert. Antwort Adresse – hier kann eine manuelle Antwortadresse für alle Geburtstagsmails eingestellt werden, die dann alternativ zum Eintrag in den Grundeinstellungen der verwendeten Kampagen (Vorlage) benutzt wird. Preprocessor – dieses Modul muss aktiviert werden, wenn beim Versand von Geburtstagsmails noch weitere Prozesse wie z.B. Black Mail Listenabgleich oder CPC durchgeführt werden sollen. Diese Prozesse müssen vorerst noch von uns eingerichtet worden sein, bevor dieses Feld aktiviert werden kann. Hier im Zweifelsfall bitte immer nachfragen. Quelle für das Geburtsdatum – an dieser Stelle muss das Datenfeld aus den Adressdaten eingestellt werden, dass die relevanten Geburtstagsdaten enthält. Vorzugsweise ist das Stammdatenfeld Geburtstag zu verwenden, soll eine eigene Profiloption benutzt werden, so muss diese wie folgt formatiert sein: JJJJ – MM – TT Versendezeitpunkt – Der übliche Versendezeitpunkt ist 3:30 Uhr morgens. Ein alternativer Zeitpunkt kann eingestellt werden und zwar in Halbstundenschritten zwischen 3:30 Uhr morgens und 22:00 Uhr abends. Empfänger Suchkriterium – Hier kann die Bedingung eingestellt werden, die erfüllt sein muss, damit ein Empfänger eine Geburtstagsmail erhält. Zu Auswahl stehen die Möglichkeiten am Geburtstag oder 1-3 Tage vor diesem Tag zu versenden.]]>

English EN Deutsch DE