Alle Editionen Bevor der Versand einer Kampagne gestartet wird, empfiehlt es sich, eine oder mehrere Testversendungen durchzuführen. Bei einem Testversand wird die vorbereitete E-Mail an eine eigene Adresse oder an eine vordefinierte Gruppe von Empfängern im gewünschten Format gesendet. Dadurch lassen sich Darstellungsprobleme auf verschiedenen E-Mail-Programmen identifizieren und die Funktionalität der Links usw. überprüfen. Darüber hinaus kann über Testversendungen an Webmailer-Adressen festgestellt werden, ob die E-Mails von Spamfiltern geblockt werden. Auch minimale Änderungen nach der Endfreigabe von Content sollten immer getestet werden. Testversand kann aus der Seite Testen & Versenden über den Link testmail Test-E-Mail aufgerufen werden  sowie aus der Kampagnenvorschau unter Inhalt anlegen & bearbeiten über das Icon testmail Eine Testkampagne verschicken.

Testlisten

Um den Testprozess zu beschleunigen empfiehlt es sich, vorab geeignete Listen von Testkontakten anzulegen (zum Beispiel für Mitarbeiter der Redaktion), welche die E-Mail vor dem regulären Versand noch einmal auf seine Richtigkeit überprüfen, oder für verschiedene Webmailer zum Darstellungsvergleich. Die E-Mail Adresse des eingeloggten Benutzers steht automatisch für den Testversand zur Verfügung. Um eine Testliste anzulegen, muss zunächst ein Name für die Liste vergeben werden, der in das Eingabefeld „Name der neuen Liste“ eingetragen wird. Danach können der Liste Kontakte zugeordnet werden. Dazu selektiert man die Liste aus der Auswahl „wähle aus / manage testlisten“. Um dieser Liste Kontakte hinzuzufügen, suche einen Kontakt in der Kontaktdatenbank (Empfänger suchen) oder lege einen neuen Kontakt manuell an (Achtung: Dieser Kontakt wird der Kontaktdatenbank hinzugefügt, steht also auch ales regulärer Empfänger zur Verfügung!). rch das Anklicken der Checkbox am Ende einer Kontaktzeile können Kontakte wieder aus der Testliste gelöscht werden.

Ist ein hier neu angelegter Kontakt in der Kontaktdatenbank bereits vorhanden, so werden die dort hinterlegten Daten für die Testversendung verwendet. Der Datenbankeintrag für den Kontakt wird nicht aktualisiert. Um Kontakte gezielt zu verändern wechsele  bitte in den Bereich Kontakte.

[caption id="attachment_1474" align="aligncenter" width="300"]Verwaltung von Testlisten Verwaltung von Testlisten[/caption]

Versendeformat Testmails

Grundsätzlich werden Testmails im Multipart Format versendet, sofern im Kontaktprofil kein spezielles Versendeformat explizit angegeben ist (z.B. nur HTML). Möchtest , dass die Testmail bei allen Kontakten als Multipart versendet wird, wähle im Test Versand Dialog bitte die Checkbox als Multipart (HTML und Text) versenden aus. Die Einstellung Versendekanal bei den einzelnen Kontakten wird dadurch nicht verändert, aber für diese Testversendung ignoriert und als Multipart ausgeführt.]]>

English EN Deutsch DE