AddressCheck Das Menü „AddressCheck“ findet sich sowohl an dieser Stelle als auch unter Start/ Tools/ AddressCheck: Bei der Erfassung von E-Mail-Adressen, meist über Online-Formulare, entstehen häufig Eingabefehler, die zu unzustellbaren E-Mails führen. Dies bedeutet Responseverlust für den Versender. Zur Senkung dieser Fehlerrate hat XQueue XQ:AddressCheck entwickelt, eine Reihe intelligenter Validierungs-Services, die die Fehlerrate eingegebener E-Mail-Adressen substantiell senken kann und damit einen Weg zu mehr und besseren E-Mails eröffnet. AddressCheck In diesem Menü kannst einzelne Adressen eingeben und auf Syntax, Domainexistenz, Mailserverexistenz, Bouncerisiko und Tippfehler prüfen. Die Ergebnisse des Checks werden nach Eingabe einer Adresse und Klick auf den Button „E-Mail-Adresse prüfen“ angezeigt. Per mouseover über das Info-Icon rechts kannst eine Erklärung zum jeweiligen Einzeltest abrufen. Ergebnisse AddressCheck - Auszüge Bitte beachte, dass bei einem Tippfehler bei der Adresseingabe keine Permission für die korrekt geschriebene Adresse vorliegt! Diese muss im Bedarfsfall nachträglich eingeholt werden. XQ:AddressCheck stellt ein eminent wichtiges Hilfsmittel dar, um mögliche Eingabefehler zu ermitteln, die Permission für die korrekte Schreibweise muss jedoch anderweitig eingeholt werden, bevor der Empfänger letztendlich besendet werden darf!]]>

English EN Deutsch DE